Auch 2019 wieder Fußballtennis in Bookhorn

Fußballtennis

Am gestrigen Samstag (06.07.2019) spielten 13 Fußballtennismannschaften in Bookhorn den Ball über das Netz. Das traditionelle Fußballtennisturnier bei der SG Bookhorn wird seid über einem viertel Jahrhundert am Weberwinkel im Ganderkeseer Ortsteil Bookhorn ausgetragen und ist für aktive und passive Fußballer jedes Jahr wieder ein echter Spaß.

Mit dabei waren in diesem Jahr Locke & Friends, die Außergewöhnlichen, Mixed up, Weserkicker, Drunken Masters, die Bagaluten, die 3 lustigen 4, die Ballkünstler, Glasgow Charly, die Bandys, PSNVW Lacher, Team Moritz und die Mixed Pickles. An einem dem Volleyball nicht unähnlichem Spielfeld spielen jeweils 2 Mannschaften mit 4 Spielern mit den beim Fußball üblichen Körperteilen den Ball über das Netz in das gegnerische Feld. Wie man es auch vom Volleyball her kennt, darf eine Mannschaft den Ball 3 mal spielen, danach muss er über das Netz.

Und da es bei dieser Spielweise mehr auf fußballerisches Können und fußballerische Technik, als auf die gute Kondition junger Spieler ankommt, sind auch die ehemaligen Fußballer immer gerne wieder aktiv mit dabei.

Aus zwei Gruppen der Vorrunde qualifizierten sich Locke & Friends, die Ballkünstler, die Außergewöhnlichen und die 3 lustigen 4 für das Halbfinale. Von den beiden Halbfinalspielen konnte Locke & Friends, wie auch die 3 lustigen 4, jeweils eines für sich entscheiden und sich so einen Platz im Finale sichern. Im Spiel um Platz 3 siegten die Ballkünstler (gegen die Außergewöhnlichen) mit 12:10. Im letzten Spiel, dem großen Finale, konnten Locke & Friends mit einem 12:9 gegen die 3 lustigen 4 den Turniersieg für sich einfahren.

Fußballtennis ist eine gesellige Angelegenheit und so klang bei ein wenig Gerstensaft und Gutem vom Grill der Tag auf den Sportplätzen der Sportgemeinschaft aus. Bis dann im nächsten Jahr die Spieler wieder ans Netz gerufen werden und es erneut heißt: Fußballtennis in Bookhorn!

Foto (Katharina Kirchmeier, SG Bookhorn): Die führenden Bookhorner Fußballtennismannschaften und das Organisationsteam. Die Ballkünstler in schwarz (3. Platz), Locke & Friends in gelb (1. Platz) und die 3 lustigen 4 in weiß (2. Platz).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.