Bei den Oldies siegt Team aus Heidkrug

Hallenturnier der SG Bookhorn Oldies

Am Sonntag (29.12.2019) führten die Oldies der Sportgemeinschaft ihr Hallenturnier mit 7 teilnehmenden Mannschaften durch. Im Modus „Jeder gegen Jeden“ waren am Ende des Turniertages die Fußballer aus Heidkrug die Besten am Ball.

Frikadellen und Mettwurst-Brötchen, wie auch das ein oder andere Bier, stärken den Fußballer. So war es auch auf dem Oldieturnier der Alt-Herren Fußballer und die Mannschaften der SG Bookhorn, Falkenburg 2, Stenum Ü50, Dünsen, Heidkrug, Bookholzberg und einer Borussia/Stenum Spielgemeinschaft traten kräftig gegen den Ball.

Nach 21 Spielen von 12 Minuten Länge standen die Platzierungen der Turnier-Teilnehmer in der neuen Halle am Steinacker in Ganderkesee fest. Während sich die Gastgeber aus Bookhorn, Dünsen und die Spielgemeinschaft Borussia/Stenum in der unteren Hälfte der Endtabelle einsortieren mussten, schafften es die Stenum Ü50-Fußballer auf Platz 4. Falkenburg errang Platz 3. Bookholzberg Platz 2 und das Team aus Heidkrug den Turniersieg und Platz 1.

Das Foto (Karsten Scherschanski, SG Bookhorn) zeigt das Gewinner-Team aus Heidkrug in roten Trikots. In der hinteren Reihe in grün sind v. l. Torsten Strodthoff, Erich Tippl und Jürgen Buhse von der Turnierleitung der Sportgemeinschaft Bookhorn zu sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.