Borussia gewinnt Herrenhalltenturnier der SGB

Hallenturnier 1. und 2. Heren SG Bookhorn

Das Herrenhallenturnier der Sportgemeinschaft Bookhorn am 28.12.2019 hat Borussia Delmenhorst gewonnen. Am Steinacker rollte am Samstag ab 15 Uhr der Ball. Gegen 22 Uhr stand mit der Borussia der Turniersieger unter den teilnehmenden 12 Mannschaften fest.

Fußballer und Zuschauer verfolgten dabei die Spiele eines runden Dutzend Mannschaften aus dem Landkreis und Delmenhorst. Mit dabei waren neben 2 Mannschaften der gastgebenden SG Bookhorn auch Teams vom TV Dötlingen 2, Rethorn, Bookholzberg, Tur Abdin 3, Borussia Delmenhorst, TuS Vielstedt 2 und die Teams von Willenbrock Fördertechnik, Atletic bin blau, Glasgow Charly und Janni’s Freizeitmannschaft. Der Turnierablauf in 2 Gruppen führte dabei die jeweils 2 stärksten Teams dieser beiden Gruppen in das Halbfinale.

Nebst Fußball, Speis und Trank gab es auch reichlich Geselligkeit. Die Protagonisten im Oldenburgisch-Delmenhorster Fußball kennen sich. Im 1. Halbfinale trafen so der Bookholzberger TB und Borussia Delmenhorst aufeinander. Die Borussia gewann dieses Match mit 1:3. Im 2. Halbfinale verlor Atletic bin blau das Spiel gegen Dötlingen 2 mit einem knappen 3:4.

Das Spiel um Platz 3. zwischen dem Bookholzberger TB und Atletic bin blau endete ebenfalls 3:4 durch 9 Meter schießen. Das Endspiel mit Borussia Delmenhorst und der TV Dötlingen 2 brachte dann mit einem 2:1 die Borussia als Turniersieger hervor.

Das Foto (Karsten Scherschanski, SG Bookhorn) zeigt das Siegerteam von Borussia Delmenhorst mit der Turnierleitung der SG Bookhorn hinten links (Stefan Bonk und Arne von Seggern) und den die Spiele leitenden Schiedsrichtern hinten rechts (Burhan Akyol und Gerhard Prescher).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.