Bremen Allstarz gewinnen Sommercup

Turniersieger Bremen Allstarz
Am Samstag den 08.07.2017 wurde der 4’te Transgourmet Sommer Cup ausgespielt. 20 Mannschaften aus Freizeitkickern, Firmen und Vereinen haben sich zu diesem Event eingefunden, um sich sportlich zu messen und gemeinsam einen tollen Tag an der frischen Luft zu verbringen.

Das Turniers startete mit Sonne auf den Sportplätzen der SG Bookhorn. Nach einer Stunde setzte aber stärkerer Regen ein, der sich zum Glück nicht über den ganzen Tag fortsetzte, so dass die zweite Hälfte des Turnieres dann doch trocken und bei bester Stimmung seinen Lauf nahm.

Siegerehrung Transgourmet Sommercup
Siegerehrung des Transgourmet Sommercup

Es wurde in 4 Gruppen gegeneinander gespielt, wobei die beiden erstplatzierten jeder Gruppe dann im Viertelfinale weiter spielten. Bei den dann verbleibenden 8 Mannschaften waren auch Transgourmet Bremen, TV Adelheide, Borussia Delmenhorst und OlympCHAOS BIERäus mit dabei. In das darauf folgenden Halbfinale schafften es aber wiederum die Mannschaften vom Bookholzberger TB, die Mannschaft, Bremen Allstarz und der SV Rethorn. Das Spiel um Platz 3 konnte dann der Bookholzberger TB mit einem 3:1 nach Elfmeterschießen für sich entscheiden. Im Finale holten sich dann “Bremen Allstarz” den Turniersieg gegen das Team “Die Mannschaft” mit einem 1:0 Sieg.

Rund um die Spiele gab es ein Rahmenprogramm für die Kleinen und auch die Großen. Für das leibliche Wohl war ebenfalls gesorgt, so dass der Tag am Weberwinkel in Bookhorn gemütlich ausklang.

Schiedsrichterteam
Schiedsrichterteam des Transgourmet Sommercup

Die SG Bookhorn bedankt sich bei allen Sportlern, Zuschauern, Helfern und Sponsoren für den erfolgreichen Turnierablauf, wie auch bei Thomas Oldendorf für die Organisation dieses Tages. Dieser stellte bei der Siegerehrung bereits die 5’te Auflage des Transgourmet-Cups im nächsten Jahr in Aussicht.

Die Bilder zeigen die Siegermannschaft “Bremen Allstarz”, die Siegerehrung und die Schiedsrichter (Fotos: Karsten Scherschanski, SG Bookhorn).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.