Preisskat 2022: 28 Spieler am Start

Preisskat 2022: 27 Spieler am Start

Am Samstagabend waren beim Preisskat der Sportgemeinschaft Bookhorn 28 Spieler am Start! Dabei wurde dann von 18 Uhr bis in die späten Abendstunden gereizt und gestochen. Gegen Ende setzten sich nach drei Tischrunden, zu denen jeweils ausgelost wurde, ebenfalls 3 Turniergewinner durch.

Es ging um die beim Skat üblichen 32 Karten und hochwertige Fleischpreise. Am Ende gab es einen 28sten Platz mit -53 Punkten und einen ersten Platz mit 711 Punkten. Gerd Grunewald schaffte es mit 654 Punkten auf den dritten Platz, davor Olaf Ahlers mit 672 Punkten auf dem Zweiten. Den ersten Platz des Skatturnieres errang dabei Gustav van der Hout.

Ganz oben mit dabei waren noch Michael König auf Platz 4, Thomas Gempf auf Platz 5, Heinz Ullmann auf Platz 6, Willi Gorath auf Platz 7, Egon Hoffmann auf Platz 8, Dirk Dohrmann auf Platz 9 und Marco Roselius auf Platz 10.

Während des Turnierverlaufs in gemütlicher Runde gab es kühles Bier, den ein oder anderen Schnaps und belegte Brötchen. Am Ende gab es dann die Siegerehrung und die Fleischpreise, bevor mit einem 3fachen „Gut Blatt“ der Kartenabend stimmungsvoll abgeschlossen wurde.

Foto (Karsten Scherschanski, SG Bookhorn): von links Olaf Ahlers (Turnierzweiter), Gustav van der Hout (Turniererster), Gerd Grunewald (Turnierdritter) und Thomas Oldendorf (Organisation)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.